Menu

Santa Ponça & Paguera

Neu in 2015: Paguera

Tättowiermaschine

Über Uns

Ein Tattoo sollte immer einzigartig und individuell sein! – deshalb steht IHR mit euren Wünschen bei uns im Vordergrund. Durch ausführliche Beratung und persönliche Betreuung unterstützen wir euch bei der Suche nach dem passenden Tattoo und der passenden Körperstelle.

Unser Ziel ist es, eure Ideen und Wünsche in DAS richtige Tattoo umzuwandeln.

Hygiene

  • Hygiene hat bei uns oberste Priorität!
  • Wir verwenden für jeden Kunden nur neue, qualitativ hochwertige und original verpackte Einwegmaterialien.

  Vor dem Termin

  • Kein Alkohol und keine Drogen – wir arbeiten nicht mit Kunden, welche unter Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmitteln stehen
  • Bitte vor dem Termin keine blutverdünnenden Mittel nehmen ( Aspirin etc.)
  • Sonnenbrand auf der zu tätowierenden Hautstelle vermeiden

Nach dem Termin

  • Da ein Tattoo eine kleine Wunde ist, dauert die Abheilung je nach Größe bis zu 3 Wochen. Während dieser Zeit sollte direkte Sonneneinstrahlung, Solarium, Sauna und Schwimmen vermieden werden. Das frische Tattoo sollte 2-3x pro Tag hauchdünn mit einer Wund-und Heilsalbe eingerieben werden. Wir empfehlen Bepanthen/Bepanthol!

Minderjährigkeit

  • Personen unter 18 Jahren werden nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten tätowiert!

Solltet ihr euren Urlaub auf Mallorca verbringen,dann vereinbart bitte zu Beginn eures Aufenthaltes in einem unserer Studios einen Termin!Euren Motivwunsch könnt ihr uns natürlich schon vor Antritt eurer Reise per E-Mail zukommen lassen!

Artisten


 

  • Jule

    Janine

    Janine ist unsere neue Künstlerin 2015 Portfolio

    Black & Grey

    • Jule • Blumen
    • Blumen6
    • Verschiedene
    • Versch.12
    • Versch.4
    • Fantasy Jule
    • Versch.9
    • Versch.8
    • Versch.13

    Colored

    • Fantasy1
    • Fantasy3
    • Fantasy4
    • Fantasy5
    • Fantasy6
    • Versch.6
    • Versch.10
    • Versch.5
    • Blumen5


  • ulf2

    Ulf

    Ulf , Inhaber von Sailors Art Paguera / Santa Ponca seit 1998 Portfolio

     

    DRACHEN

    • 983776_321233001385435_136116663524297332_n[1]
    • 10570272_321233394718729_8544332057824310477_n[1]
    • 10612827_321232821385453_2773766998538138308_n[1]

     

    Blumen

    • Blumen
    • 10169375_285461994962536_6548302244632090484_n[1]
    • SAM_2478

     

    Fantasy

    • 10632755_331751520333583_6095594179616287622_n[1]
    • Clock
    • SAM_2361
    • SAM_2375
    • SAM_2357
    • SAM_2423

     

    Asiatische Motive

    • 10372020_287323978109671_3562444538810848677_n[1]
    • 10527574_304730226369046_1597059669182311279_n[1]
    • Cover-up

     Maori Tribals

    • 184679_100207100061830_4779973_n
    • 10620524_340865482755520_136534074381589337_n[1]
    • 10653338_334956163346452_6853798891319430204_n[1]
    • SAM_2470
    • SAM_2341
    • SAM_2394

     

    Old New School

    • Old School
    • SAM_1605
    • skull
    • SAM_2406
    • SAM_2370
    • SAM_2459

    Religiöse Motive

    • 10469038_321230801385655_8830231323541938903_n[1]
    • 10534756_344850985690303_3474897453327273160_n[1]
    • 20131004_142410

    Tiermotive

    • 10349142_300334533475282_7970147058375382884_n[1]
    • 10534154_337724059736329_5571451771004214083_n[1]
    • BmjF_UbCEAA4QiY
    • SAM_2383
    • Stier
    • SAM_2409

    Verschiedene

    • 15495_366427443532657_4647355334637027207_n[1]
    • 1457533_360723727436362_7002086297718514633_n[3]
    • 10294304_292391797602889_8859683350997978663_n[1]

Häufige Fragen


Kann man Narbengewebe übertätowieren?

Es ist durchaus möglich, Narbengewebe zu tätowieren, um so von hässlichen Narben abzulenken oder diese etwas zu kaschieren. Allerdings verhält sich Narbengewebe anders als normale Haut, abhängig davon ob es eher weich oder hart, eher wulstig oder flach ist. Du solltest dir auf alle Fälle einen Tätowierer suchen, der bereits etwas Erfahrung mit dem Tätowieren von Narben gesammelt hat.

Verzieht sich ein Tattoo, wenn ich durch Bodybuilding dickere Arme bekomme?

Natürlich würde sich ein Oberarm-Tattoo verziehen, wenn sich der Armumfang durch intensives Training oder auch durch starke Gewichtszunahme bei fettreicher Ernährung extrem vergrößern würde, z.B. in einer Größenordnung von ursprünglich 30 cm auf 45 cm. Eine derartige Zunahme an Muskelmasse ist aber nur durch intensivstes Training zu erreichen; die Ergebnisse, die ein »normal« Trainierender im Freizeitsport erreichen kann, werden sich aber nicht so dramatisch auswirken, dass sich ein Tattoo dadurch merklich verzieht. Es kommt auch auf das tätowierte Motiv an; bei einem sehr grafischen Muster wie einem Marquesan Tribal wird eine Zu- oder Abnahme des Armumfangs deutlicher zu sehen sein als beispielsweise bei einem geschwungenen Drachenmotiv.

Was muss ich nach dem tätowieren beachten?

Jeder Tätowierer hat sein eigenes »Rezept« für die Nachbehandlung. Grundsätzlich ist es aber am wichtigsten zu gewährleisten, dass der Wundschorf der sich einige Tage nach dem Tätowieren bildet, von selbst abfallen kann. Er darf keinesfalls abgekratzt werden und darf auch nicht durch Duschen, Sauna oder starkes Schwitzen beim Sport aufgeweicht werden. Durch Beschädigung des Wundschorfs kann Farbe verloren gehen, es entstehen »Löcher« im Tattoo, die nachgestochen werden müssen. Wenn du eine Wundsalbe benutzen willst, sprich vorher mit deinem Tätowierer, denn nicht jede Salbe eignet sich zur Pflege von Tätowierungen! Auch nachdem das Tattoo abgeheilt ist, empfiehlt es sich, es im Sommer stets mit Sonnencreme einzucremen. So wird ein Ausbleichen verhindert, und das Tattoo behält seine Farbintensität und Schärfe.

 

Gibt es schmerzlose Tattoos?

Der Prozess des Tätowierens ist grundsätzlich mehr oder minder schmerzhaft, wobei jeder eine andere Schmerztoleranz hat. Was einer als leicht unangenehm empfindet, ist für einen anderen schon unerträglich schmerzhaft. Der Grad der Schmerzempfindung hängt auch von der Technik des Tätowierers, der Art der Nadeln und der tätowierten Körperstelle sowie der körperlichen Konstitution ab. Darum besteht für extrem schmerzempfindliche Personen die Möglichkeit, die Haut vor dem Tätowieren mit dem lokalen Hautanästhetikum »EMLA« (rezeptfrei in Apotheken erhältlich) zeitweise zu betäuben. Die Wirkdauer dieser Creme ist individuell sehr unterschiedlich; bei manchen wirkt sie bis zu zwei Stunden, bei anderen gerade mal zwanzig Minuten. Die Haut ist für die Dauer der Wirkung nahezu schmerzunempfindlich. In manchen Fällen wurde jedoch beobachtet, dass mit »EMLA« behandelte Haut Tätowierfarbe schlechter annimmt, was zu Qualitätsverlusten bei der Tätowierung führen kann. Zudem muss beachtet werden, dass »EMLA« ein Arzneimittel ist, das Nebenwirkungen haben kann.

Sind allergische Reaktionen auf Tattoofarben möglich?

Da der menschliche Körper theoretisch auf eine nahezu unbegrenzte Vielzahl von Dingen wie Gräserpollen, Erdnüsse, Nickel, Latex und vieles mehr allergisch reagieren kann, sind natürlich auch allergische Reaktionen auf Tattoo-Farben nicht ausgeschlossen. In der Praxis sind solche Reaktionen aber extrem selten. Heutzutage werden hochwertige Tattoo-Farben jedoch auf mögliche allergene Stoffe getestet, wobei nichts desto trotz eines minimalen Restrisikos einer unerwünschten Reaktion des Körpers nie völlig ausgeschlossen werden kann.

Kann man Tattoos wieder loswerden?

Man kann kleine bis mittelgroße Tätowierungen durch Laserbehandlung wieder entfernen lassen. In einer guten Laserklinik hinterlässt eine solche Behandlung keine Narben. Durch Kombination von Rubin-Laser und Nd-Yag-Laser lassen sich sowohl einfarbige Amateur-Tattoos wie auch farbige Profi-Tätowierungen entfernen. Dennoch ist der Laser kein Wundermittel, mit dem man nach Lust und Laune ungeliebte Mode-Tattoos wieder loswerden kann. Die Behandlung ist teuer, schmerzhaft und kann je nach Beschaffenheit des Tattoos sehr langwierig sein. Es ist auch möglich, ein altes, dunkles Tattoo durch den Laser aufzuhellen, um die betroffene Hautstelle erneut tätowieren zu können. Adressen von Laserkliniken erhält man beim Hautarzt.

Gibt es Tattoos, die nach ein paar Jahren wieder verschwinden?

Sogenannte »Bio-Tattoos« oder »Temptoos« werden häufig in Kosmetik-Studios angeboten. Angeblich sollen diese »temporären Tattoos« nach einigen Jahren wieder völlig verblassen. Der Behauptung solcher »Bio-Tätowierer«, dass die »Temptoos« durch den natürlichen Erneuerungsprozeß der Haut nach und nach verschwinden sollen, wird aber von Hautärzten heftig widersprochen. Aus medizinischer Sicht gilt es als unmöglich, dass ein Hautbild auf diese Art verschwindet. Den Tattoo-Experten von TattooStyle und Tätowier Magazin ist auch bis heute kein einziger Fall bekannt, in dem ein sogenanntes »Bio-Tattoo« oder »Temptoo« tatsächlich wieder rückstandslos verschwunden ist! Die Idee vom Hautbild für eine begrenzte Zeit ist also nur ein schöner Traum – oder eine clevere Geschäftsidee …

Was kostet ein Tattoo?

Eine häufig gestellte Frage, die so nicht zu beantworten ist; ebenso gut könnte man fragen, wie viel ein rotes Auto kostet. Der Preis ist abhängig von der Größe des Tattoos, dem individuellen Stundensatz des Tätowierers, der für das Tattoo benötigten Zeit usw. usf. Ein Tätowierer wird erst dann eine einigermaßen präzise Angabe über den Preis machen können, wenn er weiß, welches Motiv in welcher Größe auf welche Körperstelle gestochen werden soll, wie detailliert es sein soll und ob es farbig oder schwarz/weiß sein soll.

Ab wann darf ich mich tätowieren lassen?

Tätowieren ist streng genommen eine Form von Körperverletzung, die natürlich straffrei bleibt, solange das Einverständnis des Kunden vorliegt, sofern dieser volljährig ist, sprich das 18. Lebensjahr vollendet hat. Es in jedem Fall sinnvoll, mit einer Tätowierung bis zur Volljährigkeit zu warten, da Teenager zu raschen Stil- und Geschmacksänderungen neigen, und eine so endgültige Entscheidung wie die für ein Tattoo nun mal ein gewisses Maß an geistiger Reife voraussetzt.

WP Google Maps Error

In order for your map to display, please make sure you insert your Google Maps JavaScript API key in the Maps->Settings->Advanced tab.

Kontakt

 

Paguera:

Avda. Paguera 66

Local 4

07160 Paguera

Telefon: 609 69 31 34

Telefon: 663 35 61 81

 

Santa Ponca:

Puig de Galatzò, 20

07180 Santa Ponça

Telefon: 652 67 41 38

Telefon: 609 69 31 34

 

 


Contact Form

In unseren Studios bekommt Ihr eine professionelle und persönliche Beratung für euren Piercingwunsch sowie ein umfangreiche Auswahl an Schmuck.
Der von uns verwendete Piercingschmuck besteht aus Chirugenstahl oder Titan!

Wir verwenden selbstverständlich nur steril verpackte Einwegkanülen und sterilisiertes Piercingbesteck!

 

  • Stier
  • SAM_2434
  • 10527574_304730226369046_1597059669182311279_n[1]
  • 10372020_287323978109671_3562444538810848677_n[1]
  • 10258056_285537384954997_9080964686442968056_o[1]
  • 1956930_285537514954984_6892666659437602009_o[1]
  • 10632755_331751520333583_6095594179616287622_n[1]
  • 10620778_331751453666923_2296433960855270977_n[1]
  • 10609592_331751387000263_4999837653051867825_n[1]
  • 10537128_304391566402912_1324459616457118249_n[1]
  • Peter H. aus Hamburg
  • 10473456_304390899736312_8212733948145489427_n[1]
  • 10451699_357184651123603_343832181222527945_n[2]
  • 10409239_385899414918793_5462794189673195043_n[2]
  • 10389184_649745878441280_6150506528975427367_n[1]
  • 10346297_304734813035254_1090919850591941483_n[1]
  • 1234002_292088937633175_5672255469196173568_n[1]
  • 10612827_321232821385453_2773766998538138308_n[1]
  • 10570272_321233394718729_8544332057824310477_n[1]
  • 983776_321233001385435_136116663524297332_n[1]
  • 10653338_334956163346452_6853798891319430204_n[1]
  • 10603259_339708832871185_5378150070764988349_n[2]
  • 10416638_345579102284158_1006648183137878236_n[1]
  • 10357821_307711906070878_5200535117647131225_n[1]
  • 10356720_288318504676885_4382254899883180796_n[1]
  • 10339641_649748258441042_5000270842259893964_n[2]
  • 10169375_285461994962536_6548302244632090484_n[1]
  • 1939606_352172661624802_3168809187938879433_n[2]
  • Für Tattoos gibt es keine fixe Preisliste. Da alle Tattoos nach euren Wünschen angefertigt werden, ergeben sich daraus auch individuelle Preise. Der Preis ergibt sich immer aus dem jeweiligen Motiv, dessen Größe und der benötigten Zeit.
  • Um euch ausführlich und genau beraten zu können, ist es am Besten ihr kommt direkt und unverbindlich bei uns vorbei. Idealerweise habt ihr schon eine Skizze oder ein Bild von eurem Motivwunsch dabei. Dieser wird dann auf euch angepasst und ggf. umgezeichnet. Für unentschlossene haben wir natürlich auch genügend Vorlagen aus verschiedenen Stilrichtungen zur Auswahl.
  • Um einen Termin verbindlich zu vereinbaren, berechnen wir eine Anzahlung von mind. 20,- (je nach Motiv ggf. höher), welche aber natürlich mit dem Endpreis verrechnet wird.